Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Gregor Gysi
Bundeskanzlerin Merkel hält es angesichts der diplomatischen Spannungen mit Russland für nötig, die Energieversorgung in ganz Europa zu überdenken. Das rief umgehend die Fracking-Lobby und deren Befürworterinnen und Befürworter in den Regierungsparteien auf den Plan. Auch US-Präsident Obama warb gerade in Brüssel für dieses umstrittene Verfahren, bei dem mit giftigen Chemikalien versetzte Flüssigkeit unter hohem Druck in die Tiefe gepumpt wird, um Erdgas zu gewinnen. Das ist dreist: Bei Russland geht man den Weg der Eskalation, um anschließend unseren Boden zu vergiften. Merkel und ihr Energieminister sollten dringend die soziale und ökologische Energiewende vorantreiben, damit wir auch von Russland und anderen Ländern immer weniger abhängig, erst recht nicht erpressbar werden.
Reposted fromverschwoerer verschwoerer viaKrebs Krebs

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl