Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Das geht zu weit; diese neuen Vorschriften verstoßen gegen das Bestimmtheitsgebot. Wann sind Bilder "bloßstellend"? Wenn man darauf sieht, wie sich einer zwischen den Beinen kratzt? Wenn die Hose offen ist? Wenn jemand sich in der Nase bohrt? Wer "bloßstellend" als Tatbestandsmerkmal ins Strafgesetzbuch schreibt, stellt das Strafrecht bloß; er macht es zum gesellschaftspolitischen Kaugummi.
Strafrechtsverschärfung: Hysterie schützt Kinder nicht - Politik - Süddeutsche.de
Reposted by02mydafsoup-01 02mydafsoup-01

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl