Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

“Wem an einem intakten Netz gelegen ist, der muss Google kritisieren”, behauptet Döpfner. Einer der Vorkämpfer für das Leistungsschutzrecht, einem netzfeindlichen Gesetz, das niemandem etwas bringt, das Unsicherheit schafft und Innovation verhindert, erklärt den Menschen, wie sie zu einem intakten Internet kommen. Das ist, wie wenn Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un darüber plaudern würde, wie man eine erfolgreiche Demokratie aufbaut.


http://netzwertig.com/2014/04/16/offener-brief-an-eric-schmidt-die-aengste-von-springer-chef-mathias-doepfner/
Reposted fromdoener doener via02mydafsoup-01 02mydafsoup-01

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl